Ursachen für Hodenschmerzen bei Älteren …

Ursachen für Hodenschmerzen bei Älteren …

Epididymitis

Die Epididymis ist eine lange, eng gewickelten Rohr hinter Jedem Hoden angeordnet, dass der Hoden zu den Ductus deferens Speichert Spermien Verbindet und.

Akute Epididymitis ist eine Entzündung der Nebenhoden, war zu Schmerzen und Schwellungen des Hodensacks. Die Meisten Fälle Werden Durch sexuell übertragbare Bakterielle Infektionen verursacht alt Bei Männern Alter von 19 bis 35 Jahre auftreten.

Chronische Epididymitis bezieht Sich Durch anhaltende Hodenschmerzen in Abwesenheit von Skrotalschwellung gekennzeichnet Entzündung. Diese bedingung ist in der Regel Schwieriger zu behandeln und in Langzeit Schmerzen Führen Kann.

Ursachen und Risikofaktoren

Epididymitis Wird in der Regel Durch Eine Bakterielle Infektion verursacht Wird, sterben in der Harnröhre, der Blase Beginnt, oder Prostata und letztlich auf Epididymis ausbreitet sterben. Je nach dem Alter des Patienten, sterben häufigsten Ursachen von Epididymitis Sind sexuell Infektion, Eine Vergrößerte Prostata übertragen oder Harnwegsinfektionen.

In heterosexuellen Männern unter 35 Jahren, als Wird akute Epididymitis am häufigsten Durch Eine sexuell übertragene Infektion mit Chlamydien oder Gonorrhoe verursacht. Diese Bakterien verursachen Häufig schwere Infektionen der Genitalien und das Fortpflanzungssystem von Männern und Frauen. Männer, sterben Analverkehr praktizieren Kanns Epididymitis verursacht Durch Darmbakterien Entwickeln Im Unteren Magen-Darm-Trakt. Sowie E coli. Ungeschützter Geschlechtsverkehr oder Geschlechtsverkehr mit mehreren Partnern erhöht das Risiko dieser Infektionen.

Bei Männern über 35 Jahre alt, ist sterben häufigste Ursache der Akuten Epididymitis ist eine Vergrößerung der Prostata. Von diesem Zustand, als benigne Prostatahyperplasie Bekannt, behindert den Normalen Fluss von Urin aus der Blase und verursacht Infektionen der Harnwege, den Nebenhoden später ausbreiten sterben.

Seltener Tritt Epididymitis bei Kindern. Bei pädiatrischen Patienten Wird epididymitis der Regel zu Einer Infektion der Harnwege, Angeborene Anomalien des Urogenitalsystems, oder das Vorhandensein von Vorhaut Auf einem unbeschnittenen Penis zusammen.

Andere Faktoren, sterben das Risiko von Epididymitis umfassen Harnwege Operationen, sterben verwendung Eines Blasenkatheter zur Blasendrainage oder Erkrankungen verursacht Unterdrückung des Immunsystems, Wie beispielsweise HIV erhöhen. Ungemein, ist eine art von nicht-infektiösen Epididymitis Folge von Hodentrauma sterben oder verwendung Eines Herzmittel genannt Amiodaron sterben.

Schwerwiegende Komplikationen der Akuten Epididymitis Sind chronische Epididymitis, Unfruchtbarkeit und Hoden Abszess. Chronische Epididymitis IST planen ein Pläne Vorsorgeplan Ergebnis unzureichend Behandelt akute Epididymitis oder rezidivierenden Infektionen. Einige Patienten chronische Epididymitis nach Vasektomie, ein Elle Elle Elle Elle Verfahren, um sterben Ductus deferens als permanente Empfängnisverhütung für Männer zu schneiden.

Bei Akuten Epididymitis, zeigt sterben Körperliche Untersuchung Zärtlichkeit und Schwellung des Skrotum, Ausfluss aus dem Penis, Vergrößerte Leistenlymphknoten. und Fieber.

  • Ausfluss aus der Harnröhre ist für Chlamydien, Tripper oder andere infektiöse Organismen geprüft. Das Medium Wird Auch unter Einem Mikroskop untersucht, Eine erhöhung der weißen Blutkörperchen zu erfassen, ein Zeichen Einer Infektion in der Harnröhre.
  • Urinproben Werden Amt für Eine Harnwegsinfektion getestet.
  • Blutuntersuchungen Kanns Eine erhöhte Anzahl weißer Blutkörperchen anzeigt Infektion zeigen.
  • Eine Ultraschalluntersuchung Kann durchgeführt Werden, für andere skrotale bedingungen Wie Hodentorsion, zu meinungen Abszess oder Tumor.

Die Behandlung der Akuten Epididymitis

Die Ziele Sind sterben Infektion zu heilen, zu verhindern Übertragung Nach Nach Nach Nach der Infektion auf andere, und Unfruchtbarkeit oder chronischem Schmerz zu verhindern. Die Behandlung umfasst sterben følgende:

  • Antibiotika Werden sofort Gestartet, ohne für Labortestergebnisse warten sterben. Wenn Chlamydien oder Gonorrhoe sterben wahrscheinliche Ursache ist, sterben Werden Patienten Mit zwei Antibiotika Behandelt: Ceftriaxon als Eine einzige intramuskuläre Injektion und Doxycyclin 10 Tage oral gegeben. Männer, Sex mit Männern Haben und in insertive Analverkehr mit Einems zusätzlichen Antibiotika Behandelt, um magensaftresistenten Organismen im Kot gefunden zu behandeln sterben.
  • Entzündungshemmende Medikamente, Wie Ibuprofen.
  • Bettruhe.
  • Elevation des Hodensacks.
  • Verhinderung der Übertragung Nach Nach Nach Nach der Infektion auf andere.
  • Untersuchung und Behandlung der Sexualpartner.

Die Behandlung der chronischen Epididymitis

Normalerweise chronische Epididymitis ist Schwieriger zu behandeln und Kanns 4 bis 6 Wochen von Antibiotika erforderlich Wir Wir Wir Wir. Leider erleben einige Patienten anhaltende Schmerzen seit Vielen JAHREN. Als letztes Mittel, Chirurgie Infos FINDEN Sie unter Erwägen Ärzte sterben Nebenhoden (epididymectomy) zu entfernen.

  • Epididymitis. Sexuell übertragbare Krankheiten Behandlungsrichtlinien 2010 Center for Disease Control and Prevention Webseite. http://www.cdc.gov/std/treatment/2010/epididymitis.htm. Abgerufen 23. April 2014.
  • Geisler WM. Kapitel 326. Krankheit, sterben Durch Chlamydien. In: Goldman L, Schafer AI, eds. Goldman Cecil Medicine, 24e. Philadelphia, PA: Elsevier Saunders; 2012.
  • Nickel JC. Kapitel 11. Entzündungszustände des Männlichen Urogenitaltrakt: Prostatitis, und DAMIT zusammenhängende bedingungen, Orchitis, Epididymitis. In: Wein AJ, Kavoussi LR, Novick AC, Partin AW, Peters CA, eds. Campbell-Walsh Urology, 10e. Philadelphia, PA: Elsevier Saunders; 2011.

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE