Klinische Anzeichen und symptome von …

Klinische Anzeichen und symptome von …

Klinische Zeichen und symptome der Influenza

diagnostizieren

Anzeichen und symptome

Influenza-Viren Werden von Mensch zu Mensch verbreiten Allem Durch große teilchen Atemtröpfchenübertragung vor (zum beispiel, WENN Eine infizierte Person hustet oder niest in der Nähe Einer anfälligen Person). Nach Übertragung Nach Nach Nach über große Partikeltröpfchen erfordert EINEN Engen Kontakt zwischen Quelle und Empfänger Personen, Weil Tröpfchen nicht in der Luft hängen bleiben und in der Regel reisen Nur eine kurze Strecke (weniger als oder gleich 1 Meter) sterben Durch Luft. Kontakt mit Atemtröpfchen kontaminierten Oberflächen ist eine weitere Mögliche Quelle der Übertragung Nach Nach Nach Nach. Airborne Übertragung Nach Nach Nach-Nach (über kleinteiligem Erholung [Weniger als oder gleich 5 mgr; m] der verdampften Tröpfchen, sterben in der Luft schweben können lange Zeit bleiben für) Auch Angenommen Wird, Möglich ist, obwohl sterben Daten unterstützen airborne Übertragung Nach Nach Nach nach Begrenzt. Die Typische Inkubationszeit für Influenza beträgt 1-4 Tage (Durchschnitt: 2 Tage). Sterben Meisten Gesunden Erwachsenen in der Lage sein, andere zu infizieren 1 Tag Beginnen, Bevor symptome auftreten und bis zu 5 bis 7 Tagen nach Krank zu Werden. Manche Menschen, vor Allem junge Kinder und Menschen Mit Immunsystem Einems, Könnte in der Lage sein, andere für Eine noch Längere Zeit zu infizieren geschwächten.

Unkompliziert Influenza-Erkrankung Wird Durch das plötzliche Auftreten von Verfassungs- und Atmungs Anzeichen und symptome (z Fieber, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Unwohlsein, unproduktiver Husten, Halsschmerzen und Schnupfen) charakterisiert. Bei Kindern, Otitis media, Übelkeit und erbrechen Auch mit Influenza-Erkrankung Häufig berichtet Werden. Unkompliziert Influenza-Erkrankung Löst typischerweise nach 3-7 Tagen für sterben Mehrheit der Personen, Auch, ideal für Husten und Unwohlsein können Bestehen bleiben 2 Wochen. Allerdings Konnen Primäre Influenzavirus Lungenentzündung verursachen Infektionen Influenza-Virus; verschärfen zugrunde liegenden Erkrankungen (zum beispiel Lungen- oder Herzerkrankungen); Führen zu sekundären bakteriellen Lungenentzündung, Sinusitis oder Otitis media; oder zu Koinfektionen Mit Anderen viralen oder bakteriellen Krankheitserregern Beiträgen. Kleine Kinder mit Infektion Influenza-Virus Könnte anfänglichen symptome bakterieller Sepsis imitiert mit Hohem Fieber und Fieberkrämpfen HaBen in 6% -20% der Kinder im Krankenhaus mit Influenza-Virus-Infektion berichtet. Bevölkerungsstudien bei hospitalisierten Kindern mit im Labor Bestätigte Influenza HaBen gezeigt, Dass, obwohl sterben Mehrheit der Hospitalisierungen kurz Sind (2 oder Weniger Tage), 4% -11% der Kinder mit im Labor Bestätigte Influenza erforderliche Behandlung im Krankenhaus in der Intensivstation, und 3 % der Beatmung erforderlich Wir Wir Wir Wir mechanischen. Unter 1.308 Kinder im Krankenhaus in Einer Studie gerechnet 80% im Alter von gerechnet gerechnet gerechnet wurden 5 Jahre und 27% waren im Alter von 6 Monate. Influenza-Virus-Infektion würde auch selten mit Enzephalopathie, Querschnittsmyelitis, Myositis, Myokarditis, Perikarditis und Reye-Syndrom in verbindung gebracht.

Erkrankungen der Atemwege von Influenzavirus-Infektion verursacht Werden, nur schwer von Krankheiten, sterben Durch andere respiratorische Pathogene auf der grundlage von Anzeichen und Symptomen allein verursacht zu unterscheiden. Die Sensitivität und prädiktive Wert der Klinischen Definitionen variieren, abhängig von der Prävalenz Anderer Erreger respiratorischer Erkrankungen und sterben Höhe der Influenza-aktivität. Unter allgemein Gesunden Älteren und jugendlichen in gebieten leben Erwachsene mit nachgewiesener Influenza-Viruszirkulation, Schatzungen der positive prädiktive Wert Einer einfachen Klinischen Definition von Influenza (akute Husten und Fieber) für laborbestätigte Influenza-Infektion HaBen Variiert (Bereich: 79% -88%).

Kleine Kinder sind Weniger wahrscheinlich Typische Grippesymptome (zum beispiel Fieber und Husten) zu melden. In Studien durchgeführt bei Kindern von 5-12 Jahren, sterben positiven prädiktiven Wert von Fieber und Husten Krieg zusammen 71% -83%, MIT verglichen 64% bei Kindern im Alter von 5 Jahre. In Einem Grossen, populationsbasierte Überblicksstudie in der alle Kinder mit Fieber oder symptome Einer Akuten Infektion der Atemwege gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden für Influenza getestet, 70% der Kinder im Krankenhaus im Alter von 6 Monate bei im Labor bestätigten Influenza gemeldet gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden Fieber und Husten Zu haben, im Vergleich zu 91% der Kinder im Krankenhaus im Alter von 6 Monate bis 5 Jahre. Bei Kindern, sterben im Labor gerechnet gerechnet Würden bestätigten Grippe-Infektionen Zu haben anschließend gezeigt, nur 28% der Befragten, im Krankenhaus und 17% derjenigen, als ambulante Patienten Behandelt gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden, Hatten Eine Entlassungsdiagnose von Influenza sterben.

Klinischen Definitionen HaBen SCHLECHT in Einigen Studien von Älteren Patienten durchgeführt. Eine Studie von nonhospitalized Patienten im Alter von 60 und älter JAHREN darauf hingewiesen, dass das Vorhandensein von Fieber, Husten und akutem Beginn EINEN positiven prädiktiven Wert von 30% für Influenza hatte. Unter stationären Patienten im Alter von 65 jahren und älter mit chronischen Herz-Lungen-Krankheit, Eine Kombination von Fieber, Husten und Krankheit 7 Tage Hatten EINEN positiven prädiktiven Wert von 53% für Influenza-Infektion wettet. Daruber Hinaus bedeutet das fehlen der symptome Einer Influenza-Erkrankung Ähnliche (ILI) Grippe nicht Wirksam ausschließen; bei hospitalisierten Erwachsenen mit im Labor bestätigten Infektion in Zwei Studien, 44% -51% Hatten Typische ILI symptome. Eine Studie von geimpften Menschen Mit chronischen Älteren Lungenerkrankungen berichtet, dass Husten kein Anzeichen für laborbestätigte Krieg Influenzavirus-Infektion, obwohl Torerfolg Fieber oder Fieber und Myalgie mit Einems positiven prädiktiven Wert von 41% aufwies. Diese ergebnisse Herausforderungen der IDENTIFIZIERUNG Influenza-Erkrankung in Abwesenheit von Laborbestätigung und zeigen, sterben Dass diagnostizieren von Influenza sollte bei Patienten mit respiratorischen Symptomen oder Fieber während Grippesaison in betracht gezogen Werden unterstreichen sterben.

Krankenhauseinweisungen und Todesfälle Durch Influenza

In den Vereinigten Staaten, jährliche Influenza-Epidemien Treten in der Regel während der Herbst oder Winter, Aber der Höhepunkt der Influenza-aktivität Kann als noch im April oder Mai (Abbildung 1) auftreten. Influenza-Komplikationen dringende medizinische Versorgung erfordern, einschließlich Hospitalisierungen oder Todesfälle, Können von den direkten Auswirkungen der Influenza-Virus-Infektion Führen, aufgrund von Komplikationen Mit dem Alter oder Schwangerschaft Verbunden Sind, oder von den Komplikationen der zugrunde liegenden Herz-Lungen-bedingungen oder Ande chronischen Krankheiten. Studien, (stationäre zB Erkrankung der Atemwege Eine Behandlung Erforderlich während Grippesaison) sterben Raten Eines Klinischen Ergebnisses ohne Laborbestätigung der Influenza-Virus-Infektion gemessen HaBen sterben WIRKUNG von Influenza zu beurteilen, Kann Schwierig sein, Weil der Verkehr von Ande Atemwegserreger zu interpretieren (zB Respiratory-Syncytial-Virus) während der Zeit gleichen Wie Influenzaviren.

Während sterben saisonale Influenza-Epidemien von 1979-1980 Durch 2000-2001, sterben geschätzten jährlichen Gesamtzahl der Hospitalisierungen in den Vereinigten Staaten reichten von ETWA 55.000 bis 431.000 pro jährlichen Epidemie (Mittelwert: 226.000) -Influenza-assoziierten. Geschätzte sterben jährlichen Zahl der Todesfälle auf Influenza aus der Saison 1990-91 Influenza zugeschrieben Durch 1998-1999 von 17.000 bis 51.000 pro Epidemie lag im Bereich (Mittelwert: 36.000). VEREINIGTEN Staaten Stieg sterben Zahl der in den Geschätzte Influenza-assoziierten Todesfälle während 1990-1999. Von dieser anstieg Würde auf Teilweise erhebliche Zunahme der Zahl der Personen im Alter von 65 jahren und Alter zugeschrieben, sterben von Influenza-Komplikationen mit Einems erhöhten Risiko für Tod sterben. In Einer RUND Studie im Durchschnitt 19.000 Influenza-assoziierten Lungen-Kreislauf-Todesfälle pro Grippesaison trat während 1976-1990, verglichen MIT Einems Durchschnitt von ETWA 36.000 Todesfälle pro Saison während 1990-1999. Daruber Hinaus Influenza A (H3N2) Viren, mit Einer Bildenden Höhere Sterblichkeit (54) in verbindung gebracht gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden, überwog in 90% der Influenza Jahreszeiten während 1990-1999 sterben, verglichen Mit 57% der Jahreszeiten 1976-1990 während.

Influenza-Viren verursachen Krankheit bei Menschen in allen Altersgruppen. Die Infektionsraten am Höchsten Sind bei Kindern, Aber sterben Risiken für Komplikationen, Krankenhauseinweisungen und Todesfälle Durch Influenza Sind Höher bei Personen ab 65 JAHREN und Alter, junge Kinder und Personen jeden Alters, sterben Medizinischen bedingungen HaBen sterben sie mit Einem erhöhten Risiko für Komplikationen platzieren von Grippe. Geschätzte Raten von Influenza-assoziierten Hospitalisierungen und Todesfälle in Studien bei Verschiedenen Influenza-Epidemien durchgeführt im Wesentlichen nach Altersgruppe Variiert. Während 1990—1999, geschätzten durchschnittlichen Raten von Influenza-assoziierten Lungen und Kreislauf- Todesfälle pro 100.000 Personen Waren 0.4—0.6 unter Personen 0—49 Jahren, 7,5 bei Personen 50—64 JAHREN und 98,3 bei Personen im Alter von 65 Jahre und älter.

Influenza-Typen

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE

  • Frühe Anzeichen von HIV, symptome von HIV Beginnen.

    Von Phyllis Feeney Teilen: Human Immunodeficiency Virus (HIV) ist ein Lentivirus, Druck erworbenen Immunschwäche-Syndrom verursachen Kann (AIDS) unter den Menschen. AIDS ist eigentlich das …

  • Windpocken Anzeichen, symptome und …

    Die Windpocken Windpocken is a der am weitesten verbreitete Krankheiten, die Kinder in the United States betroffen Sind. Vor der Schaffung Eines Impfstoffs, erfahren sterben … Meisten

  • Hepatits C Signs — symptome, Anzeichen von hep c.

    Hepatitis-C-Zeichen und symptome Hepatitis C is a Infektion, sterben sterben Leber angreift und verursacht Eine Entzündung. Eine Es wird als infektiöse Erkrankung, Durch Eine als Hepatitis sterben …

  • Erste Hiv symptome Bei Männern, frühe …

    Erste Hiv symptome Bei Männern ÜBERBLICK HIV symptome Bei Männern Es ist entscheidend, Anzeichen und symptome von HIV in Menschen zu Erkennen, so schnell wie möglich mind Geist Geist Geist sterben; Beginnend …

  • Hiatushernie symptome, symptome von Speiseröhren Hernie.

    Hiatushernie symptome Haftungsausschluss: Die ergebnisse Angebote Angebote Angebote Angebote sind nicht *** garantiert und *** von Person zu Person variieren. Für Menschen im Alter von 50, Dann ist es wichtig, sich …

  • Klinische symptome und Verlauf …

    Klinische symptome und den Verlauf von Hirnmetastasen bei Darmkrebs: eine erfahrung Aus einer einzigen Institution Originaler Artikel Medizinische Onkologie Klinische symptome und den Verlauf …