Hämorrhoiden Therapie, Hämorrhoiden-Therapie.

Hämorrhoiden Therapie, Hämorrhoiden-Therapie.

Hämorrhoiden Therapie, Hämorrhoiden-Therapie.

Livertox

Introduction

Nystatin is a topische und orale antimykotische Mittel mit aktivität gegen viele ArTeN von Hefen und Candida albicans, sterben weitgehend Haut und oropharyngeale Candidiasis used Werd, zu behandeln. Nystatin wird nicht oral aufgenommen und Wurde Droge induzierten Leberschädigung nicht Verbunden.

Hintergrund

Nystatin (Nye stat ‘in) ist ein Polyenmacrolid Antibiotikum, das Durch Bindung ein Sterole in den Plasmamembranen von Pilzen Zellen sterben verursacht Wirkt, Krieg schließlich zum Pilz Zelltod zu lecken. Nystatin Wird für treatment von Hefe- und Candida-Infektionen der Haut, der Schleimhäute und Gastrointestinaltraktes angedeutet sterben sterben. Es ist nicht oral und SOMIT nicht für invasive Pilzinfektionen Informationen Informationen Informationen angegeben absorbiert. Nystatin Wurde 1971 von der FDA Zugelassen und Werd DERZEIT bei der treatment von oberflächlichen Pilzinfektionen und Candida-Infektionen der Haut, der Schleimhäute und Magen-Darm-Trakt, einschließlich oropharyngealen Candidosen weit verbreitet. Nystatin ist in mehreren Formen erhältlich, Wie beispielsweise Tabletten, Pastillen, Pulver für sterben Suspension, Cremes und Salben und variierenden Konzentrationen, sterben üblicherweise in Einheiten gemessen Werden. Nystatin ist in generischen Formen erhältlich und unter Markennamen Wie Mycostatin, Nilstat, Nystat und Nystop. Die Empfohlene Dosis für oropharyngeale Candidiasis ist 500.000 bis 1.000.000 Einheiten 3 bis 5 mal der Cams als orale Suspension oder Tabletten (im Mund Aufgelöst) für 1 bis 2 Wochen. Häufige Nebenwirkungen Sind metallischer Geschmack, Mundtrockenheit, Appetitlosigkeit und Übelkeit.

Hepatotoxizität

Nystatin-Therapie Mit Einer niedrigen Rate von Serum-Enzym-Anomalien in verbindung Würde gebracht Worden, obwohl ES Schwierig Krieg, this Erhebungen zu Nystatin zuzuschreiben. Trotz Wadenfänger verwendung für Mehrere Jahrzehnte, gab es keine überzeugenden Fälle Einer Akuten Leberschädigung zu Nystatin-Therapie Verbunden Sind. Während Nystatin in der Regel ist normalerweise nicht absorbiert Wird Kann Konzentrationen sterben Durchblutung bei Patienten mit Einer Entzündung und Schädigung des Magen-Darm-Trakt gelangen niedrige. Dennoch ist Nystatin als sehr sicher und ist unwahrscheinlich, Leberschäden zu verursachen.

Verletzungsmechanismus

Das fehlen von Hepatotoxizität von Nystatin ist wahrscheinlich weitgehend aufgrund fehlender Absorption.

Drug-Klasse: Antimykotika

Referenzen aktualisiert: 7. Februar 2014

Zimmerman HJ. Antimykotika. In Zimmerman HJ. Hepatotoxizität: Sterben nachteiligen wirkungen von medikamenten und andere Chemikalien auf Leber sterben. 2nd ed. Philadelphia: Lippincott, 1999, S. 609-11 .. (Expert Überprüfung der Hepatotoxizität von Antimykotika im Jahr 1999 veröffentlicht Würde; Nystatin vergoldet als sicher, Weil es nicht absorbiert Wird).

Moseley RH. Antimykotika. Antibakterielle und antimykotische Mittel. In, Kaplowitz N, DeLeve LD, eds. Arzneimittel-induzierte Lebererkrankung. 3. Aufl. Amsterdam: Elsevier, 2013, S. 470-81 .. (Überprüfung der Hepatotoxizität von Antimykotika nicht diskutieren Nystatin).

Bennett JE. Antimikrobielle Mittel: antimykotische Mittel. In, Brunton LL, Chabner BA, Knollman BC, Hrsg. guter Mann & Gilman ist sterben pharmakologische grundlage von Therapeutika. 12. Aufl. New York: McGraw-Hill, 2011, S. 1571-1592 .. (Lehrbuch der Pharmakologie und Therapie).

Pons V, Greenspan D, Lozada-Nur F, McPhail L, Gallant JE, Tunkel A, Johnson CC et al. Oropharyngeale Candidiasis bei Patienten mit AIDS: Vergleich von Fluconazol gegen Nystatin Orale Suspensionen randomisierten. Clin Infect Dis 1997; 24: 1204-7. PubMed Citation (Kontrollierte Studie von Zwei Wochen Nystatin gegen Fluconazol bei 167 Patienten mit HIV-Infektion und oropharyngealen Candidiasis Einer; Nebenwirkungen Waren minimal und Enthalten Leberenzymerhöhungen in Zwei Fächern auf Fluconazol, Aber keiner auf Nystatin).

Pons V, Greenspan D, DeBruin M. Therapie Amt für oropharyngeale Candidose bei HIV-infizierten Patienten: eine randomisierte, prospektive Multizentrische Studie oralen Fluconazol gegen Clotrimazol Pastillen der. Die Multicenter Study Group. J Acquir Immune Defic Syndr 1993; 6: 1311-6. PubMed Citation (Trial von 14 Tagen von Fluconazol vs Clotrimazol bei 334 HIV-infizierten Patienten mit oropharyngealen Candidiasis, 2 Patienten auf Fluconazol, Aber keiner von Clotrimazol gerechnet gerechnet gerechnet wurden für Serum ALT-Erhöhungen zurückgezogen).

Flynn PM, Cunningham CK, Kerkering T, San Jorge AR, Peters VB, Pitel PA, Harris J, et al. Oropharyngeale Candidiasis bei immunsupprimierten Kindern: eine randomisierte, Multizentrische Studie von oralen Fluconazol Suspension gegen Nystatin verabreicht. Die Multizentrische Fluconazol Study Group. J Pediatr 1995; 127: 322-8. PubMed Citation (Kontrollierten Studie von 14 Tagen von Fluconazol vs Nystatin in 182 Kindern mit oropharyngealen Candidiasis; Lebertest Anomalien bei 8% auf Nystatin vs 7% auf Fluconazol aufgetreten, keine vorzeitige Abbrüche wegen Anomalien).

Junge GA, Bosly A, Gibbs DL, Durrant S. A double-blind Vergleich von Fluconazol und Nystatin bei der Prävention von Candidiasis bei Patienten mit Leukämie. Antimykotische Prophylaxe Study Group. Eur J Cancer 1999; 35: 1208-1213. PubMed Citation (Kontrollierte Studie von Nystatin gegen Fluconazol zur Vorbeugung von Pilzinfektionen bei 160 Patienten mit Leukämie auf Chemotherapie; ALT-Erhöhungen bei 24% der Nystatin vs 24% von Fluconazol behandelten Patienten aufgetreten, sterben Aber Meisten Waren auf andere Ursachen zurückgeführt, ein Patient In jeder Gruppe Entwickelt «Hepatitis»).

Antimykotika. Treat Guidel Med Lett 2009; 7: 95-102. PubMed Citation (Kurze Zusammenfassung der Therapie von Pilzinfektionen mit Empfehlungen für sterben Mittel, sterben Dosierung und sterben Dauer der treatment und Sicherheit; Nystatin als topische antimykotische Mittel aufgeführt Wird, ist Aber nicht Diskutiert).

Pienaar ED, Junge T, Holmes H. Interventionen für sterben Prävention und treatment von oropharyngealen Candidiasis im zusammenhang mit HIV-Infektion bei Erwachsenen und Kindern. Cochrane Database Syst Rev 2010; 11: CD003940. PubMed Citation (Metaanalyse von Studien verschiedener Therapien der Therapie Amt für orophyaryngeal Candidiasis verglichen Wird; Diskutiert nicht Hepatotoxizität).

ANDERE LINKS Bezugs
Nystatin

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE