Geschichte Foltergeräte, Geschichte Foltergeräte.

Geschichte Foltergeräte, Geschichte Foltergeräte.

Geschichte Foltergeräte, Geschichte Foltergeräte.

10 Medieval Torture Devices

Räder gerechnet gerechnet gerechnet wurden viele Quälende Anwendungen adapted. Sie könnten Teil Einer Streckbank, Aber mittelalterliche Folterer Waren viel zu kreativ, es dabei zu belassen. Frühe Folterer Waren gern jemanden zu Einems Großen hölzernen Rad binden, Dann ist es hinunter EINEN felsigen Abhang schieben. Eine aufwendigere Elle Elle Elle Verfahren beteiligt, ein Rad mit Einems A-Rahmen montiert ist, Dass es frei schwingen gelassen. Das Opfer Würde ein Das Rad gebunden Werden, und Dann über einige Unerwünschte Sache Schwang unten — Feuer Krieg Immer eine gute Wahl, Aber ziehen das Fleisch des Opfers über Metallspitzen auch gut funktioniert. Das Rad Selbst Auch Spikes HABEN Könnte darauf montierten, so Dass der Schmerz kam aus allen Richtungen. Anstelle von Schwingen, Kann das Rad Auf einer Achse drehen. Der Unterschied war wahrscheinlich unwesentlich für Opfer sterben.

Eines der Rad Torturen Krieg ähnlich Kreuzigung schrecklichsten. Das Opfer hätte sterben Knochen in allen vier Gliedmaßen Eine Zwei Stellen Durch Streiks von Einer Eisenstange gebrochen. Dann gerechnet gerechnet gerechnet wurden sterben zerschmetterte Gliedmaßen Durch Die Speichen Eines Großen Rades eingefädelt. Schließlich Würde das Rad Eine Matrize Spitze Hohen Holzpfahl und Links in der Sonne für Tag Angebracht Werden Eines. Das Opfer Könnte stundenlang am Leben sein, Qualen Wadenfänger verstümmelten Arme und Beine und der unbarmherzigen Sonne ertragen sterben, Aufmerksamkeit von Krähen zu erwähnen nicht sterben [Quelle: Jagd].

Als nächstes Werden wir über Zwei Foltermethoden lernen, sterben noch einmal used gerechnet gerechnet gerechnet wurden nach DM Mittelalter zu Ende war.

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE