EHP — Bio-Lebensmittel Verbrauch …

EHP — Bio-Lebensmittel Verbrauch …

EHP - Bio-Lebensmittel Verbrauch ...

Bio-Lebensmittel Konsum während der Schwangerschaft und Hypospadie und Kryptorchismus bei der Geburt: Die norwegische Mutter und Kind-Kohortenstudie (MoBa)

Anne Lise Brantsæter, 1 * Hanne Torjusen, 1. 2 * Helle Margrete Meltzer, 1 Eleni Papadopoulou, 1 Jane A. Hoppin 3. Januar Alexander, 4 Geir Lieblein, 5 Gun Roos, 2 Jon Magne Holten, 6 Jackie Swartz, 7. 8 und Margaretha Haugen 1

Autor Zugehörigkeiten offen

Hintergrund: Die Ursachen der Männlichen urogenitalen Anomalien Hypospadie und Kryptorchismus bleiben unklar. es wurde vorgeschlagen, dass Ernährung und Umweltschadstoffe Infos FINDEN das Risiko von dieser Anomalien über Plazenta oder hormonelle Störungen beeinflussen Mütterliche.

Ziele: Wir untersuchten Organischen Organische Organische Organische Verbindungen zwischen Bio-Lebensmitteln Konsum während der Schwangerschaft und Prävalenz von Hypospadie und Kryptorchismus bei der Geburt.

Methoden: Unsere Studie umfasst 35.107 Frauen in der norwegischen Mutter und Kind teilnehmenden Cohort Study (MoBa), sterben EINEN Singleton Männlichen Säugling Geliefert. Informationen Gesetz über die verwendung von SECHS Gruppen von ökologisch erzeugten Lebensmittel (Gemüse, Obst, Brot / Müsli, Milch / Milchprodukte, Eier und Fleisch) während der Schwangerschaft Wurde Durch EINEN Nahrungsmittelfrequenz Fragebogen gesammelt. Frauen, sterben angaben, dass sie manchmal, oft oder meistens Bio-Lebensmittel in mindestens Einer der Sechs Gruppen von Lebensmitteln verbraucht gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden als Bio-Lebensmittel sterben Verbraucher in Analysen klassifiziert. Hypospadie und Kryptorchismus Diagnosen gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden von der Geburtsregister von Norwegen abgerufen Medizinischen. Wir schätzten, Odds Ratios (OR) und 95% Konfidenzintervall (CI) Mehrere logistischer Regression.

ergebnisse: Vierundsiebzig Männlichen Neugeborenen gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden mit Hypospadie (0,2%) diagnostiziert Wurde, und 151 mit Kryptorchismus (0,4%). Frauen, sterben alle Bio-Lebensmittel der Schwangerschaft konsumiert gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden weniger während wahrscheinlich sterben Geburt Eines Jungen Hypospadie zu GEBEN MIT (OR = 0,42; 95% CI: 0,25, 0,70, basierend auf 21 Ausgesetzt Fälle) als Frauen Dass SIE nie oder selten Bio-Lebensmittel konsumiert Werden, sterben berichteten. Verbände mit besonderen Bio-Lebensmittel am stärksten Waren für Gemüse (OR = 0,36; 95% CI: 0,15, 0,85; 10 Ausgesetzt Fälle) und Milch / Milchprodukte (OR = 0,43; 95% CI: 0 , 17, 1,07; 7 Ausgesetzt Fälle) Verbrauch. Keine Wesentliche Verein für den Verbrauch von Bio-Lebensmitteln und cryptorchidism Beobachtet Würde.

Schlussfolgerungen: Verbrauch von Der organisch während der Schwangerschaft produziert Lebensmittel mit Einer geringeren Prävalenz von Hypospadie in Unserer Studie bevölkerung Verbunden. Diese ergebnisse gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden auf der grundlage Einer kleinen Anzahl von Gefallene und erfordern Replikation in anderen Studienpopulationen sterben.

Zitat: Brantsæter AL, Torjusen H, Meltzer HM, Papadopoulou E, Hoppin JA, Alexander J, Lieblein G, Roos G, Holten JM, Swartz J, Haugen M. 2016. Bio-Lebensmittelkonsum während der Schwangerschaft und Hypospadie und Kryptorchismus bei der Geburt: die norwegische Mutter und Kind-Kohortenstudie (MoBa). Environ Health Perspect 124: 357-364; http://dx.doi.org/10.1289/ehp.1409518

* Diese Autoren trügen gleichermaßen zu dieser Arbeit.

Korrespondenzadresse A. L. Brantsæter, Abteilung für Umweltmedizin, norwegischen Institut für Öffentliche Gesundheit, P. O. Box 4404, Nydalen, NO-0403 Oslo, Norwegen. Telefon: 47 21076326. E-Mail: anne.lise.brantsaeter@fhi.no

danken allen teilnehmenden Familien in Norwegen Wir, die ein von der laufenden Kohortenstudie nehmen.

Die vorliegende Studie Wurde Unterstützt Durch EINEN Zuschuss aus dem Research Council Norwegen, dm Ernährungsprogramm (Projekt Nr. 176827) Unterstützt. Die norwegische Mutter und Kind-Kohortenstudie Wird vom norwegischen Ministerium für Gesundheit und des norwegischen Ministeriums für Bildung und Forschung, und Auch Durch das National Institute of Environmental Health Sciences / National Institutes of Health (NIH) (Vertrag NO-ES-75558) Unterstützt, das Nationale Institut für neurologische Erkrankungen und Schlaganfall / NIH (Zuschuss 1 UO1 NS 047537-01) und der norwegische Forschungsrat / FUGE (das Nationale Programm für Forschung in der Functional Genomics in Norwegen) (Zuschuss 151918 / S10).

J.M.H. von Oikos-Bio-Norwegen, Oslo, Norwegen bis August beschäftigt Krieg 2015 Autoren erklären, Dass sie keine potentiellen tatsächlichen oder Die Wettbewerb finanziellen Interessen HABEN.

EMPFANGEN: 24. November 2014
Akzeptiert: 2. Juli 2015
Voraus Veröffentlichung: 9. Juli 2015
Endgültige Veröffentlichung: 1. März 2016

Hinweis An die Leser Mit Behinderungen:EHP um sicherzustellen, bemüht Sich, Dass alle an alle Leser zugänglich ist Zeitschrifteninhalte. Allerdings veröffentlichte einige Zahlen und Ergänzendes-Werkstoff in EHP Gegenstände Können nicht 508-Standards auf Grund der Komplexität der Informationen Wird dargestellt entsprechen Erstelle Erstelle Erstelle Erstelle. Wenn Sie Hilfe zugriff auf den Zeitschrifteninhalt benötigen, wenden Sie Sich Bitte ehponline@niehs.nih.gov. Unsere Mitarbeiter Werden Mit ihnen zusammenarbeiten, um Ihre Erreichbarkeit bedürfnisse Innerhalb von 3 Werktagen zu bewerten und zu erfüllen.

Einführung

Hypospadie und Kryptorchismus Sind genitalen Geburtsfehler bei Männlichen Neugeborenen. Hypospadie ist eine bedingung, sterben Durch Die Penismeatus nicht an der Spitze des Penis als Folge des Scheiterns des Harnröhren sein umklappen zu vereinigen und Urethralrinne bedecken sterben. Kryptorchismus Wird diagnostiziert, Wenn Ein oder Torerfolg Hoden nicht in den Hodensack (Paulozzi 1999) abstammen. Die Prävalenz der Beiden Hypospadie und Kryptorchismus in Norwegen liegt bei ETWA 0,3% (Aschim et al. 2004a. 2006).

Die Ätiologie dieser Erkrankungen ist weitgehend unbekannt, Aber sterben bestehende Evidenz deutet darauf hin, Sowohl genetische Als Auch Umweltbeitrag (Aschim et al 2004b;. Thorup et al 2014) .. fetale Wachstumsretardierung und Präeklampsie gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden mit Hypospadie Konsequent Verbunden Sind, ein Befund, der Plazentainsuffizienz als zugrunde liegende Ursache verwickeln Kann (Thorup et al. 2014). Mütterliche Diät Zusammensetzung stark beeinflusst Plazentafunktion, Grad der Entzündung und fetale Nährstoffversorgung (Thornburg et al. 2010). Andere in utero Forderungen von Interesse in BEZUG auf Anomalien der Geschlechtsreife Sind substanzen in der Umwelt, zum beispiel Organochlorpestizide und Ande endokrinen aktive Chemikalien. Es gibt Hinweise aus Tierversuchen, sterben Umwelt xenohormones Mit Männlichen Geschlechtsentwicklung Storen Aber Beweise aus Studien am Menschen ist nicht schlüssig (Carmichael et al 2013 (Bergman et al 2013) sterben; .. Rocheleau et al 2009;. Trabert et al 2012 Virtanen und Adamsson 2012). Schwermetalle, Wie Cadmium, gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden Auch mit Hypospadie (Sharma et al. 2014) in verbindung gebracht.

Die Prinzipien der Ökologischen Landwirtschaft, Wie von der International Federation of Organic Agriculture Movements formuliert (IFOAM) implizieren keine verwendung von Agrochemikalien (künstliche Pestizide, Wachstumsregulatoren, Tierarzneimittel und synthetische Lösliche Dünger) Sowie ohne verwendung von gentechnisch veränderten Organismen (Luttikholt 2007). Die Definitionen von Organischen für Kennzeichnungszwecke verwendet Wird, Kann unter Verschiedenen Ländern variieren und je nach den spezifischen bedingungen verwendet. Alle Lebensmittel Wie Bio in Norwegen verkauft Werden, Müssen MIT Debio des Ø-beschriften (Debio 2015) von der Non-Profit-Organisation Debio und beschriftet zertifiziert Werden. Stirbt beruht Auf einer Vereinbarung norwegischen und Dafür Food Safety Authority Mit der sorgt, dass für den sterben vorschriften Ökologischen Landbau Erfüllt Sind [EU (Europäische Union) verordnung 2092-91 (EU 1991)]. Debio Wird Durch norwegische Akkreditierung Akkreditiert nach der Qualitätsnorm ISO 65 / EN 45011 und von IFOAM (2015).

Biologisch erzeugte Lebensmittel Wurde als konventionell erzeugte Lebensmittel (Barański et al bildenden höheren Konzentrationen Zu haben, von natürlich vorkommenden Pflanzenbestandteilen, zum beispiel sekundären Pflanzenstoffe und geringere Mengen ein Cadmium und Nitrat-und geringere Inzidenz von nachweisbaren Pestizidrückständen in Einigen Gefallene gezeigt 2014 ;. Brandt et al 2011;. Forman und Silverstein 2012; Smith-Spangler et al 2012) .. Bio-Milchprodukte Haben gezeigt, dass Höhere Niveaustufen ein Gesunden und Fettsäuren fettlöslichen Antioxidantien Enthalten im Vergleich zu herkömmlichen Milchprodukten (Benbrook et al 2013;. Huber et al 2011 ) .. Allerdings Erkenntnisse im hinblick auf Nährstoffgehalt HaBen nicht Konsequent unter allen Studien und zum Teil von Faktoren beeinflusst Werden Können, speziell® nicht Eine Folge der Ökologischen Erzeugung einge einge einge einge Praktiken Sind sterben. In Norwegen HaBen Berichte aus dem Überwachungsprogramm für Pestizidrückstände in pflanzlichen Lebensmitteln gezeigt, Dass, obwohl sterben Höhe der erfassten Waren Rückstände niedrig, Pestizidrückstände in herkömmlichen Lebensmittelproben (Mattilsynet 2013) SCHNELL Ausschließlich Erkannt Werden.

Nur Wenige Studien HaBen sterben potenziellen gesundheitlichen Auswirkungen des Verzehrs von Organischen im Vergleich zu herkömmlichen Lebensmitteln untersucht. Eine dänische Fall-Kontroll-Studie mit Muttern von Jungen, Sterben für Hypospadie und Mutter von Gesunden Jungen operiert gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden vorgeschlagen, Eine Schutzgemeinschaft zwischen Hypospadie bei den Nachkommen und Mutter, sterben Organischen Alternativen für Butter Auswahl und Käse (Christensen et al. 2013). Vor Kurzem berichteten wir Eine bescheidene, geringere Aber Deutlich Prävalenz der Präeklampsie im zusammenhang Mit verzehr von Bio-Gemüse häufigen, neben Prävalenz von Präeklampsie mit Einer Gesunden Ernährung (Torjusen et al. 2014) STERBEN, reduzierten Beobachtet Wurde sterben der.

Das Ziel der Studie Krieg stirbt es Assoziationen zwischen DM verzehr von Ökologisch erzeugten Lebensmitteln während der Schwangerschaft und der Prävalenz von Hypospadie und Kryptorchismus bei der Geburt zu untersuchen.

Material und Methoden

Studienpopulation. Der Datensatz in dieser Studie ist Teil des norwegischen Mutter und Kind-Kohortenstudie (MoBa) Einer bevölkerungsbezogenen Studie prospektiven Kohorten Schwangerschaft vom norwegischen Institut für Öffentliche Gesundheit durchgeführt (Magnus et al. 2006). Die Teilnehmer aus ganz gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden Norwegen von 1999 bis 2008 und 40,6% der eingeladenen Frauen nahmen rekrutiert. Die Kohorte umfasst jetzt 114.500 Kinder, 95.200 Mütter und 75.200 Väter. Die Frauen gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden in 17-19 Schwangerschaftswochen der Studie von Post Einladung vor der Routine-Ultraschall-Untersuchung rekrutiert. Die Frauen gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden Biologischen Proben an der Basislinie und bereitzustellen Fragebögen in regelmäßigen Abständen während der Schwangerschaft und nach der Geburt zu beantworten gebeten. Die Daten in dieser Studie von Waren Zwei Fragebögen in Schwangerschaftswoche 15 (Fragebogen 1) beantwortet und 22 (Fragebogen 2). Fragebogen 1 Krieg ein Allgemeiner Fragebogen zu Lebensstil, Hintergrund, Faktoren Krankheit und gesundheitsbezogenen. 2 Fragebogen Krieg ein Lebensmittel Frequenz Fragebogen (FFQ), um sterben Frauen zu fragen Durchschnittliche Aufnahme Gesetz über die Nahrung seit Beginn der Schwangerschaft zu berichten. Die Kohorte Datenbank DM Medizinischen Geburtsregister von Norwegen (MBRN) Wird Verbunden sterben 1967 Gegründet Wurde und Enthält Informationen über Schwangerschaft, Geburt und Gesundheit der Mutter und das Neugeborene für JEDE Geburt oder Abtreibung nach der 12. Schwangerschaftswoche (Irgens 2000).

Die Quelle bevölkerung Sterben für Aufnahme in der vorliegenden Studie sterben (n = 74.774) Waren Frauen in MoBa teilnehmen, sterben geantwortet Hatten 1 auf den Fragebogen und den Fragebogen 2 und gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden in MBRN MIT Einems Singleton Lieferung, einschließlich Totgeburten. Daruber Hinaus Hatten Teilnehmer zumindest Eine der Die Sechs Fragen zu Konsum von Bio-Lebensmittelgruppen in Fragebogen 2 (ohne 750 Teilnehmer) HaBen geantwortet, und sie hatten EINEN täglichen Energiezufuhr zwischen 4,5 und 20 MJ (Megajoule) berichtet HABEN, 1131 mit ausnahme von Teilnehmer (Meltzer et al. 2008). Insgesamt 72.893 (97,5%) Frauen, STERBEN Diese Erfüllt, von Denen 37.299 EINEN Männlichen Neugeborenen Geliefert kriterien. Von Diesen Frauen, sterben in der Kohorte Enthalten Waren Mit mehr als Einer Schwangerschaft gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden in der vorliegenden Studie nur mit IHREM Ersten Immatrikulation. Dies führte zu Einer endgültigen Studienpopulation von 35107 Mutter-Kind-Paare. Von Diesen Kindern gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden 34.986 lebend geborenen, 92 Waren tot vor der Auslieferung, starben 10 während der Geburt, und 19 mit unbekannten zeitpunkt des Todes registriert gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden. Es gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden keine Fälle von Hypospadie oder cryptorchidism unter 121 Babys den, leben nicht gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden geboren sterben. Die vorliegende Studie basiert auf der Version 4 der qualitätsgesicherten Daten-Dateien für Forschung im Januar 2009 (nicht veröffentlichte Daten) veröffentlicht sterben. Alle zur verfügung MoBa Teilnehmer vor der Einschreibung in sterben Studie Schriftliche Einverständniserklärung gestellten.

Ethik genehmigung. MoBa Wurde vom Regionalkomitee für Ethik in der Medizinischen Forschung (S-95113 und S-97045) und Norwegische Datenschutzbehörde sterben (Magnus et al. 2006) Genehmigt.

Datensammlung.Dietary Variablen. Informationen über Bio-Lebensmittel Verbrauch Würde Durch Eine semi-quantitative FFQ gesammelt, sterben sterben Speziell für beurteilung der Ernährung während der Ersten 4 Monate der Schwangerschaft (Norwegian Institute of Public Health 2002) Entwickelt Wurde. Die FFQ Enthalten Fragen über Häufigkeit der verwendung von Bio-Lebensmitteln in sechs Gruppen von Lebensmitteln festgelegt sterben ein ) Milch und Milchprodukte, b ) Brot und Getreideprodukte, c ) Eier, d ) Gemüse, e ) Obst und f ) Fleisch. Es gab vier Antwortkategorien für Bio-Lebensmittel Verbrauch: «nie / selten», «manchmal», «oft» oder «meistens». Fehlende Antworten auf alle sechs gruppenspezifische Fragen führte zum Ausschluss aus der Studie bevölkerung und Antworten fehlt auf 04,59 Fragen gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden als Codierte «nie / selten.» in der vorliegenden Studie Haben wir sterben spezifischen Bio-Lebensmittel-Gruppen in Zwei Kategorien untersucht, (dh «nie / selten» vs. «manchmal», «oft» und «meist»), mit ausnahme Einer beschreibenden Tabelle mit drei Kategorien ( » nie / selten «,» manchmal «und» oft / meist «). Die Bio-Lebensmittel-Gruppen gerechnet Würden Sowohl Als Getrennte Variablen und als Variable bezeichnet Verbrauch von «jeder Organischen» Lebensmittel untersucht Kombinierte. Die «Jede organische» Variable Krieg Eine dichotome Variable (nein / ja) mit ja Definiert als beantwortet zu haben «manchmal», «oft» oder «meistens» auf mindestens Einer der SECHS Bio-Lebensmittel-Gruppen. Die FFQ Würde in 119 Frauen mit Einems 4-Tage gewogen Nahrung aufnehmen und biologische Marker als Referenzmethoden ausführlich validiert. Die ergebnisse zeigten akzeptable Einigung (lt; 10% grob falsch klassifiziert und im Bereich Korrelationskoeffizienten von 0,3 bis 0,6) Zwischen den FFQ Schatzungen und den Referenzmethoden im hinblick auf Nährstoffe, Nahrungsergänzungsmittel und Nahrungsmittelgruppen, einschließlich Obst und Gemüse (Brantsaeter et al 2007a .. 2007b. 2008). Die Gültigkeit der Fragen zu Bio-Lebensmitteln Verbrauch Würde nicht untersucht. Wir haben keine Informationen über Menge (g / Tag) für Bio-Lebensmittel, nur sterben Frequenz. Vom FFQ Enthalten wir sterben tägliche Aufnahme (g / Tag) von Gemüse, Obst, Getreide, Milch / Milchprodukte, Eier und Fleisch, und Variablen bezeichnet Eine vegetarische Ernährung (Veganer, Lacto-Vegetarier, oder Ovo-Lacto-Vegetarier, kein / ja ), Alkoholkonsum (nein / ja), Nahrungsergänzungsmittel Verwenden (nein / ja). So nehmen Sie sterben Gesamte Ernährung berücksichtigen wir vorher Hauptkomponentenanalyse verwendet, um Ernährungsmuster extrahieren auf der grundlage der quantitativen Aufnahme von 58 wichtigen Lebensmittelgruppen. Die Erste Hauptkomponente Wurde als ein gesundes Ernährungsmuster, MIT Hohen positiven Belastungen für Gemüse, Obst und Beeren, pflanzliche Öle und Vollkorngetreide (Torjusen et al 2012). interpretiert; Personen in der Höchsten tertile gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden «High-Scores.» erachtet

Outcome-Variablen. Informationen über Hypospadie und Kryptorchismus Würde abgerufen von MBRN. MBRN umfasst alle Lebendgeburten und Totgeburten mit Einems Schwangerschaftsalter gt; 16 Wochen. Das Hauptziel der Registrierung ist überwachung und Erkennung von Veränderungen in der perinatalen Gesundheit sterben. Die Anmeldung ist Verbindlich und Werd von Hebammen oder Ärzten sterben Teilnahme an der Geburt Innerhalb von 7 Tagen nach der Entbindung durchgeführt. Die standardisierte Formular Enthält detaillierte Informationen Gesetz über Eltern und das Kind, zum beispiel sterben Gesundheit von Muttern vor und der Index der Schwangerschaft während, und Elle Elle Elle Elle Verfahren Komplikationen während der Geburt, und der Zustand des Kindes bei der Geburt sterben. Medizinische Codierung nach klassifiziert sterben Internationale Klassifikation der Krankheiten, 10. Revision (ICD-10-Codes). Hypospadie Würde mit ICD-10-Codes klassifiziert Q54.0, Q54.1, Q54.2, Q54.3, Q54.4, Q54.8 oder Q54.9 und Kryptorchismus mit ICD-10-Codes Q53.0 Wurde eingestuft, Q53.1, Q53.2 oder Q53.9. MBRN ist eine nationale Geburtsregister sterben Wadenfänger Gründung im Jahr 1967 hat Eine Wichtige Quelle seit Amt für sterben Epidemiologische überwachung und Forschung gewesen (Irgens 2000). Ein Vergleich der Prävalenzraten von Hypospadie Diagnosen in MBRN und sterben Anzahl der Chirurgischen Eingriffe für während Eines Jahres und registriert in der norwegischen Patientenregister zeigte, dass ETWA 25% in Untererfassung MBRN Hypospadie ausgeführt. Die Autoren (Aschim et al. 2004a) zu DM Schluss sterben Hypospadie Fälle Sind Milde wahrscheinlich in MBRN Werden underreported. Keine Informationen Über die Leistung der Registrierung im hinblick auf cryptorchidism zur verfügung.

Andere Variablen. Im Basis Fragebogen Frauen zur verfügung gestellten Informationen über sociodemographic und Lifestyle-Variablen einschließlich Mütter prepregnancy Gewicht und Größe für Berechnung des Body-Mass-Index (BMI), Parität, Bildungsniveau, Haushaltseinkommen, Freizeit Übung aktivität und mütterlichen Eulen väterlichen Rauchgewohnheiten, verwendung von sterben oralen Kontrazeptiva und sterben Handhabung von «Desinfektionsmittel oder Ungeziefer Gifte» oder «Unkrautvernichter, Insektizide, Fungizide oder» Arbeit oder zu Hause bei der der Letzten 6 Monate während. BMI Würde nach der als normale Klassifizierung der Weltgesundheitsorganisation eingestuft (18,5-24,9 kg / m 2), Untergewicht (lt; 18,5 kg / m 2), Übergewicht (25,0 bis 29,9 kg / m 2 ) und fettleibig (≥ 30,0 kg / m 2). Daruber Hinaus Enthalten wir Eine Fehlende Kategorie solche, sterben auf das Gewicht Höhe Informationen hatte oder sterben Fehlende (n = 924). Die Parität Würde in Zwei Kategorien (nulliparous und parous) unterteilt. Bildung Würde in følgende Kategorien unterteilt: Abitur oder Weniger (≤ 12 Jahre), 3-4 Jahre Hochschule / Universität (13-16 Jahre), ≥ 4 Jahre Hochschule / Hochschulausbildung (≥ 17 Jahre), und andere / Fehlende Informationen (n = 924). Haushaltseinkommen Wurde als Eine Kombination des Teilnehmers und ihres Partners Einkommen [Torerfolg gemessen lt; 300.000 NOK (Norwegische Kronen; 1 NOK

0,12 GBP), ein ≥ 300.000 NOK oder Torerfolg ≥ 300.000 NOK]. Daruber Hinaus Haben wir Enthalten Eine Fehlende Kategorie (n = 1.025). Mütterlichen und väterlichen Rauchgewohnheiten während der Schwangerschaft gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden, verglichen MIT Räuchern in Zwei Kategorien, Nichtraucher unterteilt.

Informationen über Singletons oder Plural Lieferung, Säugling Geschlecht, bei der Alter der Mutter Geburt, Alter des Vaters, Babygeburtsgewicht, Schwangerschaftsalter, in vitro -Fertilisation (IVF), und früheren Totgeburten Wurde aus dem MBRN abgerufen. Dauer der Schwangerschaft Würde von den erwarteten zeitpunkt der Lieferung auf der grundlage der im Ersten Trimenon Ultraschall berechnet. Im falle fehlt Eine Ultraschall maßnahme Würde der Schwangerschaftsalter von den Letzten Menstruationsperiode berechnet. Frühgeburtlichkeit Wurde als Gestationsalter Definiert lt; 37 Wochen. Kleine for gestational age (SGA) Wurde für JEDE Woche der Schwangerschaft für nulliparous und multiparous Geburten als Kind Geburtsgewicht Niedriger ist als 10. Perzentile Definiert, basierend auf der verteilung in allen Einlingsschwangerschaften in MoBa der. Fehlende Informationen über Geburtsgewicht oder Schwangerschaftsalter und Beobachtungen mit Einems Geburtsgewicht lt; 600 g und Schwangerschaftsalter lt; 25 Wochen in Folge 204 Säuglinge mit Daten über SGA fehlt. Diese gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden in den angepassten Analysen für Hypospadie ausgeschlossen. Ebenso gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden 123 fehlenden Daten Auf dem Alter des Vaters ausgeschlossen in der Amt für cryptorchidism Analysiert angepasst.

Statistische Analysen. alle p- Werte Waren zweiseitig und Werte lt; 0,05 gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden als statistisch merkbar betrachtet. Die Pearson-Chi-Quadrat-Test Wurde verwendet, um Gruppenunterschiede in kategorische Daten zu testen.

Crude und ungerader Verhältnisse angepasst (OR) Mit 95% Konfidenzintervall (CI) gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden für sterben Assoziation zwischen DM verzehr von geschätzten ein ) Alle Bio-Lebensmittel, ausgedrückt in Einer kombinierten Variable aller organischen Gruppen von Lebensmitteln und sterben ergebnisse, b ) Einzelne Bio-Lebensmittel-Gruppen und sterben ergebnisse und c verwendung der Bio-Lebensmittel sterben Einzelnen Lebensmittelgruppen und sterben Einstellung zusätzlichen ergebnisse mit für).

Eigenschaften und Ernährungsqualität mit Bio-Lebensmitteln Verbrauch Verbunden in MoBa im Einzelheiten der zuvor beschrieben Worden (Torjusen et al. 2010 2012). Variablen als potentielle Störvariablen in der Aktuellen Studie betrachtet Waren das Alter der Mutter, dem Alter des Vaters, mütterlich prepregnancy BMI, Parität, mütterliche Bildung, Freizeit Übungsaktivität, ein Schüler, Haushaltseinkommen, Nahrungsergänzungsmittel Gebrauch ist, Eine vegetarische Ernährung, gesunde Ernährung ergebnisse, Energieaufnahme sterben, verwendung von Alkohol, Mütterliches Rauchen, väterlicherseits Rauchen, Umgang mit «Desinfektionsmittel oder Ungeziefer Gifte» oder «Unkrautvernichter, Insektizide oder Fungizide» Arbeit oder zu Hause bei der während der Letzten 6 Monate, IVF, orale Kontrazeptiva zu Jeder Zeit der Vorjahr während , Totgeburten Frühere, Frühgeburt und SGA. Von Diesen, der Belichtung und der Ergebnisvariablen gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden Sowohl auf der grundlage ihrer verbindung Ausgewählt (p lt; 0,10), unter verwendung Eines beliebigen organischen Variable als Exposition. Variablen dieses Kriterium mit Hypospadie als Pläne Vorsorgeplan Plan Ergebnis Erfüllt Waren prepregnancy BMI, mütterliche Bildung, Freizeit und Übung aktivität Haushaltseinkommen. Variablen dieses Kriterium Mit cryptorchidism als Pläne Vorsorgeplan Plan Ergebnis Erfüllt Waren väterliche Alter, Schulabschluss der Mutter, Mutter als Student und Haushaltseinkommen sterben. Daruber Hinaus Enthalten wir Bekannten Risikofaktoren für Hypospadie oder Kryptorchismus (IVF, Frühgeburt und SGA). Stellgrößen gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden mit der Änderung der Schatzung Methode bewertet, Wobei alle Variablen in den Modellen mit Deletion von Einer Nach Dem Anderen in Einer schrittweisen Art (rückwärts Regression) zu starten. Keiner der Variablen führte zu Einer Änderung der Schatzung gt; 10%, und alle Variablen mit p lt; Letzten Modelle beibehalten gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden 0,10 in den. Die Variablen in den Analysen der Hypospadie Waren mütterlichen Bildung, Haushaltseinkommen, prepregnancy BMI, SGA und Frühgeburtlichkeit beibehalten. Die Variablen in den Analysen von cryptorchidism Waren mütterlichen Bildung, Haushaltseinkommen und dem Alter des Vaters erhalten. Daruber Hinaus Ist Die berechnete Menge ein Gemüse, Obst, Getreide, Milch / Milchprodukte, Eier und Fleisch Würde in DM Modell für JEDE Bio-Lebensmittel-Gruppe Enthalten für Menge EINSTELLEN, obwohl dieser nicht das Kriterium Erfüllt Hut von p lt; 0.10.

Alle Analysen gerechnet gerechnet gerechnet gerechnet wurden mit dem Statistikpaket für Sozialwissenschaften Version 20.0 (IBM SPSS Statistics 20) für Fenster (SPSS, Chicago, IL, USA) durchgeführt.

ergebnisse

Von 35.107 Mütter Höhle in dieser Studie, 17.996 (51,3%) berichtet «nie / selten» NUTZUNG aller Bio-Lebensmittel, 11.370 (32,4%) berichtet, «manchmal» als STERBEN Höchste Frequenz für mindestens Eine Organische Gruppe, und 5741 (16,4 zumindest Einer der SECHS Bio-Lebensmittel Gruppen%) berichtet, «oft oder meistens» für. Die Zahl der Neugeborenen mit Hypospadie Betrug 74 (0,2%) und die zahl cryptorchidism Betrug Mit 151 (0,4%) Innerhalb von 7 Tagen nach der Geburt diagnostiziert. Nur HATTE Junge Torerfolg Anomalien ein. Die nutzung von Bio-Lebensmitteln Wurde MIT Höherer Bildung und Einkommen der Privaten Haushalte Verbunden Sind, und mit niedrigeren BMI, Nulliparität, Nichtraucher, als Schüler sterben verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln, Alkohol zu trinken, sterben einhaltung vegetarische Ernährung, mit Einer Gesunden Ernährung und (Tabelle 1). Im Allgemeinen berichten sterben Anteile «nie / selten» Konsum von Bio-Lebensmitteln Waren Höher in Hypospadie Gefallene als in der Gesamten Studienpopulation, während stirbt nicht für Kryptorchismus (Tabelle 2) zu Sehen Krieg. Die am häufigsten konsumierte Bio-Lebensmittel-Gruppe Krieg Gemüse, Mit 35,2% der Frauen Berichterstattung «manchmal» diese «oft» oder «Überwiegend» von Eiern gefolgt (34,1%), Obst (28,8%), Milch / Milchprodukte (26,0%), Getreide (20,3%) und Fleisch (12,2%). Der Höchste Anteil ein Bio-Konsumenten Würde für Pflanzengruppe (72,2%) gefunden, Aber es gab erhebliche Überschneidungen Zwischen den Organischen Nahrungsmittelgruppen (Tabelle 3) sterben.

Zusammenhängende Beiträge

  • Schabe Elimination, Borsäure Verbrauch.

    Schabe Elimination von Mike Potter, Erweiterung Entomologe University of Kentucky College of Agriculture Schaben, Sind Die häufigsten Schadinsekten widergefahren Häuser, …

  • Prothesenstomatitis Bilder

    SICHERHEIT Bewertung bestimmter Lebensmittelzusatzstoffe und KONTAMINANTEN 1. Erläuterung Natamycin (Pimaricin) ist ein Polyenmacrolid Antibiotikum, Durch das aerob Fermentation von submerse …

  • Globale Milchproduktion und Verbrauch …

    Globale Milchproduktion und Verbrauch Hallo, Sie haben JavaScript deaktiviert. Bitte aktivieren Sie JavaScript, um this interaktive Visualisierung von Daten zu Sehen. This Karte zeigt …

  • WIRKUNG der Tranexamsäure in traumatischen …

    WIRKUNG von Tranexamsäure in Hirn-Trauma: eine verschachtelte randomisierte, Placebo-kontrollierte Studie (CRASH-2 Hirnblutungen Studie) CRASH-2 Mitarbeiter (Hirnblutungen Study) Korrespondenz …

  • Geburt Geschichte, Geburt Geschichte.

    Die Auch WENN Meisten Amerikanischen Praktiker nicht medizinische Schule besucht und Hatten Sich Auszubildende geschult, Ärzte Mit ihnen den Stand-Vorteile ihres Geschlechts und des popularen …

  • Vergrößerte Lymphknoten in Kopf und …

    Vergrößerte Lymphknoten im Kopf- und Halskrebs: Analyse mit Triplex-Sonografie Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Mauras College of Dentistry und Krankenhaus und Oral Forschung …