Definition der Sozialen Angststörung …

Definition der Sozialen Angststörung …

Definition der Sozialen Angststörung ...

Soziale Angststörung: Übermäßige Angst vor Verlegenheit in Sozialen Situationen, sterben extrem aufdringlich und Haben schwächenden Auswirkungen auf sterben Persönliche und berufliche Beziehungen. Auch soziale Phobie genannt.

Phobien Sind persistent, irrationale Ängste vor bestimmten Objekten oder Situationen. Sie Erkennen, Dass Ihre Angst übertrieben oder unvernünftig sein Kann, Aber nicht in der Lage, sie zu überwinden.

Die symptome und Anzeichen von sozialer Phobie umfassen Erröten, Schwitzen, Zittern, schneller Herzschlag, Muskelverspannungen, Übelkeit oder andere Magenbeschwerden, Schwindel, und andere symptome der Angst.

Soziale Phobie Kann extrem Auf eine Person, sterben Arbeit, Sozialen und Familiaren Beziehungen zu deaktivieren sein. Menschen Mit dieser Störung Sind in der Regel Schwierig und verminderte Leben zu Führen. Die emotionalen Tribut der Krankheit ist groß. Viele Menschen mit sozialer Phobie HaBen Schwierigkeiten, das ERREICHEN ihrer schulischen und Beruflichen Ziele oder sogar arbeitsplätze zu erhalten. Sie können von anderen abhängig finanziell und versuchen, Angst mit Alkohol und Drogen zu lindern. Im Extremfall Beginnen Kanns Eine Person alle Sozialen Situationen und Werden ans Haus gefesselt zu vermeiden.

Effektive Behandlungen für soziale Phobien gehören Medikamente, Eine Spezifische Formular der Psychotherapie Kognitive Verhaltenstherapie oder Eine Kombination von medikamenten und Psychotherapie genannt. Medikamente für soziale Phobien gehören Antidepressiva selektive Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer (SSRI) und Monoaminoxidase-Hemmer (MAO-Hemmer) genannt, als Eulen Drogen hochwirksame Benzodiazepine Bekannt. Menschen Mit Einer bestimmten Formular der Sozialen Phobie, Leistung Phobie genannt, Kann mit medikamenten geholfen Werden genannt Beta-Blocker. Kognitive Verhaltenstherapie lehrt Patienten anders reagieren Auf die Situationen und körperlichen Empfindungen, STERBEN Angstsymptome auslösen. Zum beispiel Kann eine art von kognitiv-verhaltenstherapeutischen Behandlung bekannt als "Reha" schliesst mit Situationen Patienten zu mehr Komfort zu helfen, sie auf sterben Situation Durch Die schrittweise erhöhung der Exposition erschrecken sterben.

Last-Redaktion: 2016.05.13

Zusammenhängende Beiträge

  • Generalisierte Angststörung … 2

    Generalisierte Angststörung Angst is a normale Reaktion auf bestimmte Situationen, Wie zum beispiel das Gefühl angespannt, WENN Vor einer Grossen Gruppe zu sprechen oder ein rasender …

  • Gruppen für Soziale Angststörung …

    Gruppen für Soziale Angststörung (soziale Phobie) Gruppentherapie Infos FINDEN Sie für viele Menschen aus der Sozialen Angststörung (soziale Phobie) leiden, ein Wichtiger bestandteil der treatment …

  • Erguss Definition, Typen, Ursachen …

    Erguss Definition, Typen, Ursachen, symptome, treatment Erguss Definition Erguss in das Abdomen (Bauchhöhle) und in den Verbindungsräumen ist Bezeichnung für Flüssigkeitsansammlung sterben in …

  • Generalisierte Angststörung Führer …

    Generalisierte Angststörung Was ist es? In generalisierter Angststörung, Hütte Eine Person Häufig oder schnell Konstant, Quälende Gefühle von Sorge oder Angst. This Gefühle Sind Entweder …

  • Chronische Tonsillitis, chronische Tonsillitis Definition.

    Chronische Tonsillitis. Synonyme: Chronische hypertrophe Tonsillitis; Hypertrophie der Mandeln. Definition: -A Chronische Vergrößerung der Mandeln, beeinflussen Entweder Eine oder Torerfolg of this …

  • Herz-Palpitationen Definition …

    Herzklopfen Was ist ein Herzklopfen? Ein Herzklopfen ist medizinisch als ein Bewusstsein oder Gefühl in der Brust des Herzschlags oder ein Gefühl von MIT kraftvollen Schnellen Herzschlag …